Demi pair Programme

    Au-pair Mit Familienanschluss ins Ausland und dort deine Sprachkenntnisse perfektionieren? - Das geht hervorragend als Demi-pair. Wie als Au-pair lebst du bei einer Gastfamilie, besuchst aber auch einen intensiven Sprachkurs. Hier erfährst du unter anderem, was genau hinter Demi-pairsteckt, welche Voraussetzungen du mitbringen solltest und ob sich diese Form des Auslandsaufenthalts für dich überhaupt eignet.
    Lesedauer: 1,5 Minuten

    Demi-pair: Was ist das eigentlich?


    Als Demi-pair hast du die gleichen Aufgaben wie bei einem Au-pair-Aufenthalt: Du kümmerst dich um die Kinder deiner Gastfamilie und unterstützt sie im Haushalt - allerdings nur für maximal 20 Stunden pro Woche. So bleibst dir genug Zeit, um vor Ort auch einen Sprachkurs zu besuchen. Dieser findet in einer Sprachschule oder direkt an einer Universität statt und ist im Rahmen von Demi-pair verpflichtend.

    Die Kosten für den Sprachkurs sind in der Regel im Programmpreis enthalten. Bei deiner Gastfamilie erhältst du freie Unterkunft und Verpflegung sowie ein kleines Taschengeld. Deine Freizeit am Abend und an den Wochenenden kannst du für Ausflüge und Unternehmungen nutzen und so dein Gastland von vielen verschiedenen Seiten kennenlernen.

    Wo ist Demi-pair möglich?


    Interessante Demi-pair Programme gibt es für die USA, Australien und Neuseeland. Andere beliebte Destinationen sind Kanada und verschiedene lateinamerikanische Länder. Als europäische Länder bieten Irland und Norwegen Demi-pair an. Wenn du es etwas exotischer magst, ist vielleicht ein Demi-pair-Aufenthalt in China das Richtige für dich.

    Fast alle Anbieter von Demi-pair haben außerdem Australien im Portfolio. Schließlich lassen die Visa-Bestimmungen dort Au-pair nicht zur. Demi-pair ist in Down Under mit dem Working-Holiday- oder einem Studentenvisum aber jederzeit möglich.

    Demi-pair: wichtige Voraussetzungen


    - Teilnahmealter je nach Programm zwischen 18 und 30 Jahren
    - bereits gute Kenntnisse der jeweiligen Fremdsprache
    - Freude am Umgang mit Kindern
    - Erfahrung rund um Kinderbetreuung, z. B. als Babysitter oder Jugendtrainer im Sportverein
    - Offenheit, Toleranz und Selbstständigkeit


    Die Vorteile von Demi-pair


    - deutliche Verbesserung deiner Fremdsprachenkenntnisse (Demi-pair als perfekte Vorbereitung auf Sprachprüfungen wie das Cambridge-Zertifikat oder TOEFL)
    - Auslandserfahrung sammeln und interkulturelle Kompetenzen erwerben
    - pädagogische Erfahrung gewinnen
    - ein internationales Netzwerk knüpfen (in der Gastfamilie und mit Teilnehmern des Sprachkurses)
    - selbstständiger und selbstbewusster werden
    - dein Gastland und die Mentalität der Menschen ganz authentisch kennenlernen



    Agenturen


     


Was kostet eine Sprachreise?

Auf die Frage, was eine Sprachreise nun kostet, kann keine allumfassende Antwort gegeben werden. Welche Parameter machen jedoch den Preis einer Sprachreise aus? Folgende Komponenten... weiterlesen

Wie früh soll man eine Sprachreise buchen?

Wer langfristig denkt und plant, stellt sich im Bezug auf die Vorbereitung einer Sprachreise die Frage, wann der ideale Zeitpunkt ist, eine Sprachreise zu buchen. Auf diese Frage... weiterlesen

Wie gut sind Deine Sprachkenntnisse noch? Hier schnell testen...

Teste hier kostenlos Deine Sprachkenntnisse. Beantworte die folgenden Fragen und erhalte anschließend eine Bewertung... Zum kostenlosen Schnellsprachtest

Welche Kursstufen gibt es bei einer Sprachreise?

Welche unterschiedlichen Kursstufen gibt es eigentlich bei einer Sprachreise zu buchen und was sind die Unterschiede?... Kursstufen anzeigen